Modernes Webdesign -
der Besucher bleibt!

Ersparen Sie Sich Nachtschichten …
Ich nehme Ihren Webauftritt an die Hand

Was ich Ihnen biete

Ich realisiere ihre Webseite, Shop, Web-App nach ihren Wünschen. 
Als Erstes kläre ich mit Ihnen ihre Bedürfnisse ab: Wollen Sie die Seite selber editieren? Dann benutze ich ein Content Management System (CMS) wie WordPress oder Joomla! Wenn Sie lieber ein anderes CMS wünschen – ich bin nicht festgefahren. Eine CMS-Lösung muss regelmässig gewartet werden, um Sicherheitslücken zu schliessen.

Oder wollen Sie lieber eine reine HTML-Lösung, die mehr Sicherheit vor Hackern gibt? Statische HTML-Seiten brauchen keine Wartung. Dafür können Sie selber kaum etwas anpassen, ausser Sie beherrschen HTML.

Qualitäts-Merkmale Webdesign

Im folgenden sind die Qualitäts-Merkmale einer Website aufgezählt. Ich halte mich bei meinen Kunden an diese Richtlinien.

01

Ansprechende Inhalte

Die Inhalte müssen den Leser treffend über das Angebot oder das Ziel der Webseite orientieren. Es dürfen keine Floskeln oder Kopien von anderen Webseiten eingefügt werden. 
Der Text muss fehlerfrei und gut formuliert sein. Das lässt sich mit Tools überprüfen. Zu beachten sind Kriterien wie Schlüsselworte und gute Überschriften ( Siehe SEO ) .

02

Passende Bilder

Die Bilder müssen die Inhalte unterstreichen und auflockern. Das Lesen am Bildschirm entspricht nicht dem Lesen eines Buches. Eine ganze Seite ohne eine Auflockerung wird kaum gelesen.

Bilder sollen zudem den Besucher fesseln und anregen zum Weiterlesen.
Zu viele Bilder ohne Bezug zum Thema erreichen das Gegenteil. Der Besucher will nicht die Bildersammlung des Autors sehen, wenn es nicht gerade die Homepage eines Fotografen ist.

03

Packendes Design

Dasselbe wie für die Bilder gilt auch für das Design.
Ein modernes, zeitgemässes Design sollte den Besucher zum Verweilen einladen. Überladenes Design ohne Inhalte bringt nichts.

04

Responsive

Responsives Design heisst, dass die Seiten auf allen Geräteklassen Desktop, Tablet und Mobile gut aussehen.

Manche Websites werden mehr von Mobiles als vom Desktop aufgerufen. Google bewertet Websites besser, deren Design für Mobiles wie für Desktops geeignet ist.

05

Navigation

Der Inhalt einer Website muss übersichtlich und gut auffindbar präsentiert werden.

Nichts ist ärgerlicher, als langes suchen nach einem erwarteten Inhalt.

06

Erreichbarkeit

Je länger der Leser auf die Seite wartet, desto grösser ist die Wahrscheinlichkeit, dass er den Ladevorgang abbricht.

Es ist besser auf unnötige Bilder zu verzichten und dafür schnell erreichbar zu sein.